Und dann kam Pia…

Du hast uns gerade noch gefehlt!

Book Cover: Und dann kam Pia...
Editions:Hardcover: € 14,90
ISBN: 3862560775
Pages: 152

„Ist sie Chinesin?“ „Nein, sie hat Down-Syndrom.“ „Ist nicht schlimm, ich bin auch Ausländer.“
Lachen und Weinen, mutige Schritte wagen und dann wieder zweifeln und alles in Frage stellen: Mit großer Offenheit und ohne rosarote Brille erzählt Rebecca Dernelle-Fischer die spannende Geschichte der Adoption eines besonderen Kindes.
Wir werden hineingenommen in ihre Achterbahnfahrt der Gefühle und warten mit Familie Fischer sehnsüchtig, bis sie Pia endlich als jüngste Tochter und Schwester zu Hause begrüßen kann.
Ein Gute-Laune-Buch, das miterleben lässt, wie kreativ sich Gottes Liebe zeigt. Gott arbeitet mit unvollkommenen Leuten zusammen, um seine vollkommene Liebe und Fürsorge zu zeigen.

Published: 31. März 2017
Publisher: Neufeld Verlag
Genres:
Excerpt:

MEINE MAMA HAT IMMER SEHR gerne wahre Geschichten gelesen, von früher, von Frauen, die anders tickten, von Familien mit vielen Kindern, von Missionaren in großer Gefahr oder im Kulturschock … Bücher, die vom Leben erzählten, besonders auch von ganz normalen Leuten, die etwas Wunderbares mit Gott erlebten. Oft kamen diese Bücher per Post, direkt aus der Schweiz, von meiner Tante geschickt. Was für eine Freude, als sie endlich ankamen! Mamas erster Reflex war immer, mal schnell das letzte Kapitel zu lesen. Ende gut? Alles gut! Das brachte meinen Vater immer ein bisschen auf die Palme, weil er ebenfalls Bücher liebt. Er liest auch gerne, aber »bitte eine Seite nach der anderen« (sogar das Kleingedruckte wird achtungsvoll gelesen). ...

Leseprobe zu "Und dann kam Pia..."

Eine Antwort auf „Und dann kam Pia…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.